Engagement

ENGAGEMENT

Ralf Moeller ist stark sozial engagiert und unterstützt dabei besonders viele Kinder- und Jugendprojekte. Dazu gehören:

Starke Typen, eine nationale Kampagne für Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten in Deutschland. Für sein Engagement bei „Starke Typen“ wurde Ralf Moeller von Kinderlachen 2007 mit dem Kind-Award ausgezeichnet.

skate-aid, unterstützt Projekte, die mittels des sinn- und identitätsstiftenden Skateboardings weltweit einen umfassenden Ansatz der Kinder-, Jugend- und Entwicklungshilfe verfolgen. Über den Bau von Skateparks hinaus, arbeitet skate-aid direkt und vor Ort mit Kindern und Jugendlichen. Das Instrument ist das Skateboard.

LR Global Kids Fund, als Markenbotschafter von LR Global Kids Fund besuchte er im September 2013 das Ahlener Kinderrestaurant „Lunch Club“, um zu vermitteln, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist, gerade bzw. insbesondere für Kinder.

Deutsch lernen, Deutschland kennen lernen (Februar 2012) ist eine bundesweite Motivationskampagne für Elternintegrationskurse.

Jugendgewalt vorbeugen.de wiederum ist eine bundesweite Aktion, um nachhaltig Gewaltausbrüchen bei Kindern und Jugendlichen vorzubeugen.

2005 trifft Ralf Moeller erstmals Angela Merkel. Ein halbes Jahr später macht Moeller Wahlkampf für Angela Merkel mit dem „Team Zukunft“.

2007 lud ihn die Bundeskanzlerin ein als „Du bist Deutschland“-Botschafter.

Im Februar 2008 trifft der damalige Ministerpräsident Jürgen Rüttgers auf den zu dem Zeitpunkt amtierenden Gouverneur Schwarzenegger (38. Gouverneur Kaliforniens). Das Treffen organisierte Ralf Moeller als guter Freund von Arnold Schwarzenegger und Nachbar.

2008 initiierte er zudem das Programm „Starke Typen“. Dieses wird unterstützt von der damaligen Familienministerien Ursula von der Leyen, heute Außenministerien des Landes und dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall. Gestartet war die Kampagne an der Hector-Peterson-Schule in Berlin-Kreuzberg.

Im Januar 2010 wurde Ralf Moeller für das Sozialprojekt „Starke Typen“ vom damaligen NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Über das Projekt wurde unter anderem auch im Bericht über Ralf Moeller mit dem Titel „Der Lehrling“ im Kulturspiegel 12/2008 berichtet (Autor Marc Hujer)

2009 überbrachte Ralf Moeller den Bundeswehrsoldaten am Hindukusch persönlich eine Auswahl an Fitnessgeräten im Wert von 30.000 Euro. Dafür wurden die Sponsoren der Fitnessgeräte (Gym80) und Ralf Moeller vom damaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ausgezeichnet.

Ralf Moeller ist gemeinsam mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, Schirmherr des Wettbewerbs „Vielfalt der Talente“. Von Juni bis Dezember 2014 lief der Wettbewerb als Pilotwettbewerb erstmal an allen weiterführenden Wolfsburger Schulen. Er soll ab diesem Jahr 2016 bundesweit durchgeführt werden.

“Team Zukunft” – Angela Merkel und Ralf Moeller

Ralf Moeller mit dem NRW-Verdienstorden

Ralf Moeller mit skate-aid Anstifter Titus Dittmann und Oliver Noack

  • BANDAR AGEN BO TOGEL ONLINE TERPERCAYA
  • Daftar Situs Bandar Togel Online Pasaran Terlengkap
  • Bandar Togel Hadiah 4d 10 Juta