Bodybuilder

BODYBUILDER

Moeller wurde am 12. Januar 1959 in Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen / Deutschland, geboren. Seine Eltern, Mutter Ursula und Vater Helmut, sind Deutsche. Seit seinem siebten Lebensjahr war er Schwimmer. Ralf Moeller absolvierte eine Ausbildung als Schwimmmeister und Schwimmlehrer in seiner Heimatstadt Recklinghausen. Zwei Jahre widmete er sich dem Boxen, ehe er Mitte der 70- iger Jahre zum Bodybuilding wechselte. Seinen Wehrdienst leistete Moeller von 1979 bis 1981 in Wuppertal-Elberfeld (NRW) und trainierte in dieser Zeit im Bundesleistungszentrum Leverkusen in den Disziplinen Kugelstoßen und Diskus (Trainer Peter Ogiolda).

„Immer mehr Spitzensportler haben Zeit für Bier- und Fast-Food-Werbung, während wir zwei Millionen verfettete Jugendliche haben. Es ist Zeit, umzudenken.”

Quelle: Wirtschaftswoche

Im Alter von 17 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft fürs Bodybuilding und wurde 1984 Deutscher Meister in dieser Disziplin. 1986 wurde er zum Mr. Universe gekürt (Weltmeistertitel). Bei der von der IFBB durchgeführten Mr. Universe- Wahl wurden 1986 erstmals Doping-Test vom IOC durchgeführt (Prof. Manfred Donike). Moeller war somit der erste Mr. Universe, der nach den Regeln des IOC‘s getestet wurde und den Titel gewann. 1988 folgten die Mr. Olympia Wahlen. Bis heute ist Moeller mit seiner Größe von 1,96 m (6 ft 5 in) einer der größten Bodybuilding-Champions der Welt. 1988, bei der Mr. Olympia Wahl, wog er aca. 131 kg.Im Juni 1989 gab Moeller das Ende seiner Bodybuildingzeit bekannt, um sich voll und ganz seiner Schauspielkarriere zu widmen.

  • BANDAR AGEN BO TOGEL ONLINE TERPERCAYA
  • Daftar Situs Bandar Togel Online Pasaran Terlengkap
  • Bandar Togel Hadiah 4d 10 Juta