Filmdetails

Banner

Held der Gladiatoren

Alternative Titel:
Erscheinungsjahr: 2003
Land: Deutschland
Regie: Jorgo Papavassiliou
Genre: Drama / Adventure / Action

Darsteller:

Stephan Hornung .... Germanus
Andrea Cleven: Rhihanna
Ralf Moeller: Ferox (as Ralf Möller)
Tanja Wenzel: Flaminia
Zsolt Bacs: Galenus
Marion Mitterhammer: Albina
Dierk Prawdzik: Lagos
Gregor Bloéb: Melampus
László I. Kish: Lanista Palaestrio


Inhalt:

Im römischen Reich gelten Gladiatorenkämpfe als Gipfel von "panem et circenses". Die todgeweihten Kämpfer sind die Helden der Arena, im ganzen Reich wird Nachwuchs gesucht. Germanus wird nach der Ermordung seiner Familie von den Römern versklavt. In der Arena verliert er auch noch seinen letzten Verbündeten in der Fremde: sein Bruder Ceradoc stirbt durch die Hand des grausamen Gladiators Lagos. Unverhofft trifft Germanus seine verschollene Schwester Rhihanna wieder, die aber verliebt sich in Lagos. Doch der tapfere Germanus gibt nicht auf. Seine einzige Vertraute ist die schöne Flaminia. Er rächt den grausamen Tod seiner Familie und gewinnt als Gladiator die Herzen der Massen. Aber bis zur Freiheit hat er noch einen langen Weg vor sich.


zurück zur Übersicht
Held der Gladiatoren